Zur Info-Seite Zum ersten Tag Zum vorherigen Tag Sonntag, 7.3.2004 Zum nächsten Tag
GPS-Track dieses Tages
Diese Runde in Google Earth GPS-Track in Google Earth
Jetzt kommt der Schnee
Für uns keine Maut
Weiße Hölle
Verschneiter Gipfelpunkt
Eiszapfen aller Art

Jetzt kommt der Schnee

Die Winterreifen sind ... - aber das hatten wir ja schon. An diesem Parkplatz ging es jedenfalls los. Noch war die Straße einigermaßen schneefrei (der Parkplatz schon nicht mehr, wie man sieht). kr

Hat ziemlich geschneit hier in letzter Zeit. kr


 


Für uns keine Maut

Ob sie uns da wohl durchlassen? hr

Blick von der Staumauer mit aufgebauter Schneemauer. hr


 


Die Schneeflecken auf der Straße werden häufiger. kr



Und die Getränke werden langsam zu "Eistee on the rocks". kr


Weiße Hölle

Den Überblick konnte man hier wirklich fast verlieren: Weiße Straße, weiße Landschaft, weißer Himmel, weiße Punkte vor dem Gesicht.
Freefall-Feeling beim Bergauffahren. kr

 


Von dieser Szene gibt es auch ein verschneites Video. Die weißen Punkte sind keine Bildstörung! kr


Verschneiter Gipfelpunkt

So im nachhinein betrachtet wäre ich doch gerne ins Snowboard Testcenter gerutscht. Vielleicht hätten die ja auch mein Rad getestet. hr

Sofort nach unserer Ankunft ist Gerhard in der "Hütt'n" verschwunden und wir dachten schon, das kann ja dauern, bis er sich da drin aufgewärmt hat. Um nicht festzufrieren, sind wir schon mal ohne ihn talwärts losgefahren. kr


 


Pause zum Aufwärmen und für leichte Fingerübungen. kr


Da nützen die besten Bremsen nicht viel. Mehr als Stillstehen können die Räder auch nicht. In diesem Fall ist es wichtiger, das Gleichgewicht nicht zu verlieren. kr



Gut - Schneeketten hatten wir nicht drauf, aber die Winterreifen haben sich schon gelohnt auf dieser Tour. kr


Eiszapfen aller Art

Eis in ästhetisch ansprechender Form und Farbe ... kr

... einem erstarrten Wasserfall ähnelnd. kr


Und Eis in dreckbrauner Farbgebung. Eher zum Wegsehen.
Drei solcher Räder durfte ich auf meinem schönen, glänzenden Autodach transportieren ...


... wieso hat eigentlich niemand fotografiert, wie das nach einigen Kilometern Fahrt ausgesehen hat? kr

In Ermangelung eines Dachgepäckträgers stand bei mir nach der Rückfahrt die braune Dreckbrühe fast zentimeterhoch im Kofferraum. hr


Und schon ist die Tour wieder fast zu Ende. Zum nächsten Tag