Zur Info-Seite Samstag, 18.9.2004 Zum nächsten Tag Zum letzten Tag
GPS-Track dieses Tages
Diese Runde in Google Earth GPS-Track in Google Earth
Ankunft am Campingplatz
Steile Dürreckstraße
Erst hochtrampeln ...
... dann tiefblicken
Abendessen mit Beilage

Ankunft am Campingplatz

Wenn es hier schon kein Foto von der Ankunft am Campingplatz gibt, dann wenigstens ein Zeltaufbau-Video. kr

Steile Dürreckstraße

Wir haben es wieder einmal geschafft, uns das Wetter so liefern zu lassen, wie wir es uns bestellt hatten. Dadurch war auch die Sorge, eine geeignete Ferienwohnung oder Pension ohne Buchung zu finden, unbegründet: Wir konnten ohne Probleme und Eiszapfen an der Nase Zelten. hr

Und auf diesem einen Foto sieht man immerhin 16 Schilder und einen Spiegel (das Haltestellenschild besteht aus zwei Schildern). Wie soll man die beim Vorbeifahren alle beachten? kr


Um jede sonnige Minute auszunützen, ging es gleich am ersten Tag steil in die Höhe.
Ich war 1990 schon mal hier und habe die Strecke, die wir jetzt fahren wollten, als ziemlich steil in Erinnerung. Allerdings hatte ich auch knapp zehn Gänge weniger und fünf Kilo mehr am Rad. hr




Erst hochtrampeln ...



Ok, ich hatte keine Wasserwaage in der Fotokamera, aber sehr schräg halte ich sie jedenfalls nicht. Es war wirklich super steil an dieser Stelle. hr


Das letzte Stück war uns doch etwas zu steil (für Horst nicht, er hatte wohl mehr Schwung). kr






... dann tiefblicken

Die letzten Meter zum Aussichtspunkt Feuerpalfen. hr

Auf diese Aussicht musste ich nun 14 Jahre warten!
Damals war ja die ganz Schinderei umsonst - zumindest was die Aussicht betrifft. hr




Da unten war ich schon. hr




Schot-t-t-t-terabfahrt. kr


Abendessen mit Beilage

Hier wollte Horst irgend etwas bewegtes beschreiben, aber ich war mit der Videokamera in der Nähe. Da muss man aufpassen, was man sagt oder tut, sonst entsteht vielleicht so etwas daraus. kr

Heute auf der Karte: Asbestfreier Belag in Scheiben mit Federbügeln und leckerem Bremsstaub. Hmmm! kr


Am nächsten Tag gibt es eine Aussichtsringstrasse. Zum nächsten Tag