Zur Info-Seite Zum vorherigen Tag Dienstag, 2.8.1994 Zum nächsten Tag Zum letzten Tag

Der Regen hat aufgehört

Kalt war es an diesem Morgen nicht, aber feucht. kr

Hier lernten wir von Horst, dass das, was wie Wolken aussieht (die ja immer ein Regenrisiko bedeuten), gar keine Wolken sind, sondern "aufsteigende Feuchtigkeit". Diese wiederum verspricht einen sonnigen Tag, denn ohne Sonne würde die Feuchtigkeit ja nicht aufsteigen können. kr


Die Silvretta-Hochalpenstraße - ein Teil der Lachrunde

Bei der Planung einer der Alpentouren rief der Vorschlag, diese Passstraße zusammen mit dem Arlberg zu fahren, allgemeines Gelächter hervor. Daher wohl der Name. Bis zum Sommer 2002 hatten wir es auch wirklich nicht geschafft, die Lachrunde vollständig zu fahren. kr



Hier sieht man einen geheimnisvollen Tunnel mit Ampel und einer Art Schrankenwärter. kr


Rechts sieht man das Ampelwärterhäuschen. kr


Der Vermunt-Stausee auf mittlerer Höhe

Hier ist Horst extra ein Stück auf den See hinausgeschwommen, um ein Foto aus dieser Perspektive zu schießen. kr



Hier wird ein schöner breiter Fluss entstehen - falls der Staudamm einmal brechen sollte... kr


Bielerhöhe, auch hier gibt´s einen Stausee

Auf diesem und dem nächsten Foto sieht das Wetter etwas trübe und dunstig aus. Das täuscht jedoch, es war sonnig und klar. Aber bei Gegenlicht ist das beste Filmmaterial überfordert. kr







Zum nächsten Tag