Zur Info-Seite Zum vorherigen Tag Samstag, 17.4.1999 Zum nächsten Tag Zum letzten Tag
So sieht Wolkenstein bei Tageslicht aus
Im und um den Ort unterwegs
Wir sind komplett
Mit dem Auto hingeritten
Pyramidenweg
Zurück an den Autos

So sieht Wolkenstein bei Tageslicht aus

Jetzt fehlte nur noch ein Weihnachtsbaum. hr

Wir waren inzwischen auch unterwegs in den verschneiten sonnigen Süden (sogar mit Vignette). Auf dem Rescho fotografierte Klaus einen in den Graben gerutschten LKW, aber leider ist auf diesem Foto noch sehr viel mehr zu sehen, so viel, daß man gar nichts erkennt... kr



Im und um den Ort unterwegs

Schnee auf Seilbahnen... hr

...Wäscheleinen... hr


...und Freileitungen, das ist bisher der Alpenapril - fast ein bißchen viel Schnee! hr


Wo ist Udo? hr

In der winterlichen Hauptsaison ist das wahrscheinlich eine prächtige Eisskulptur. hr












Wir sind komplett

Viele "Zimmer frei"-Schilder an den Pensionen des Ortes haben eine gewisse Ähnlichkeit mit diesem Foto. Es könnte allerdings auch bedeuten "Hier können Sie in zu kurzen Betten schlafen". hr

Mit dem Auto hingeritten

Wir wollten den Tag noch nutzen für eine kleine Kurztour zu den weltberühmten Erdauswaschungen bei Bozen. hr

So wie hier zu sehen - nur im Hemd - bin ich bei 20°C hinauf- und bei 10°C und Regen hinuntergefahren, die Handschuhe und die Regenjacke blieben im Auto wenigstens trocken. kr



Da drüben müssen wir auch mal hochfahren. hr


Hier gibt's Loaker in rauhen Mengen (die leckeren Schoko-Waffeln). Eindeutig zu erkennen ist das obere Ende des L von Loaker links, unterhalb der sonnenscheinunabhängigen Sonnenuhr. hr




Pyramidenweg

Wie vergrößere ich die Oberfläche meines Grundstückes um ein Vielfaches?
Ich lege ein paar Felsbrocken d'rauf, stelle die Beregnungsanlage auf Dauerbetrieb und warte so etwa 30 Jahre. Zu gebrauchen ist die vervielfachte Fläche dann zwar nicht mehr, dafür kann man nahegelegene Wege, Bänke und Aussichtsplattformen teuer vermieten. hr





Wo um alles in der Welt liegt Kirchheimbolanden? hr


Da sind schon die Römer 'rüber gefahren. Oder waren es die Ägypter - die Griechen? hr








Zurück an den Autos

Regenschauer bei der Abfahrt - hoffentlich spült er nicht die schönen Pyramiden weg. hr