Zur Info-Seite Zum ersten Tag Zum vorherigen Tag Sonntag, 18.4.1999 Zum nächsten Tag
Nachmittag
Am nächsten Morgen
Auch vor dem Haus ist Winter
Per Auto zum Startpunkt
Ton-Der
Pause nach der Sperre
Rampenpause
Wie heißt bloß dieser Pass? Natürlich Telfser Joch!
Pause mit Hintergrundmusik
Viel Schnee am Panider Sattel

Am nächsten Morgen

Unser Großraumzelt. hr

Suchbild: Wieviel Udos sind in diesem Bild versteckt? hr


Andere Jahreszeit, anderes Wetter, wahrscheinlich auch eine andere Uhrzeit - dennoch, irgendwas erinnert mich bei diesem Bild an das Foto von '97.
hr


Auch vor dem Haus ist Winter







Per Auto zum Startpunkt

Das "Zentrum" von Wolkenstein. Da hinten rechts geht's zur Sella! hr



Ton-Der?

Nach längerem Überlegen, das zu keinem nennenswerten Ergebnis führte, stand die Lösung später auf einem Hinweisschild:
Mit Tonder ist ein etwas abgelegenes Gehöft gemeint, dessen Zufahrt innerhalb des gesperrten Wegabschnittes abzweigt. hr





Pause nach der Sperre

Nach der Straßensperre - ein paar Felsbrocken waren abgemurt; hat aber weder uns, noch die meisten Autofahrer gestört - warteten wir mindestens eine halbe Stunde auf den Bus.
Um es kurz zu machen: Wir durften aus eigener Kraft weiterfahren. hr



Das gegenseitige "sich Fotografieren" war sehr beliebt. hr


Wenn Anschaffungspreis der aufnehmenden Kamera und Räumlichkeit des Bildes proportional zueinander stünden, müsste dieses Foto etwa zehnmal räumlicher wirken als das vorige.
Dies war eine Lästerung. hr

Man sieht gleich, dass dieses Foto viel plastischer wirkt als das vorherige. kr


Wer hat fotografiert? Der Selbstauslöser. hr


Wir warten auf den Geist aus der Flasche. hr






Rampenpause





Fahren wir direkt nach Spatzenhausen - manche nennen es auch Kastelruth - oder doch lieber ein Euter über einen Mikropass?
Was für eine Frage! hr


Wie heißt bloß dieser Pass? Natürlich Telfser Joch!

Er könnte auch "Schlernblick-Pass" heißen. hr





Pause mit Hintergrundmusik

Kurz unterhalb der Schneegrenze konnten wir hier noch einmal in sommerlicher Kleidung die sommerliche sonnige-Süden-Sonne genießen. hr





Zur Panorama-Seite
Pause - nur wenige Höos unterhalb der Schneegrenze, die zu diesem Zeitpunkt bei etwa 1300m lag. Ideales Bikerwetter, ganz nach meinem Geschmack: Sonne satt und dennoch keine super Schwitzhitze. So haben wir uns den Alpenapril vorgestellt. Und im Wirtshaus hinter unserem Layout-Platz spielte die Musi'. hr


Plastizität mit Udos Polfilter. hr


Viel Schnee am Panider Sattel





Schon wieder eine Bushaltestelle. Die folgende Abfahrt war, wenn auch recht kurz, nicht schlecht. hr




Bis auf Klaus-Zwo haben wir noch nicht genug für diesen Tag...