Zurück

Udo, 29.1.1997 Hi Horst,
wie sieht's aus? Hast Du jetzt heuer Zeit, Lust, Geld u.s.w., um nach Nizza zu radeln? Ich dachte so an 14 Tage: Eisenbähnle nach Genf.
Radeln nach Nizza. Paar Tage am Meer. Zurück mit Flieger (ca.500DM) oder Bahn (ca.280DM)
Bis jetzt gibt's noch keine Mitstreiter, da ich aber einige nicht so trainierte Leute gefragt habe, könnte es diesmal eine gemütliche Sache werden.
Ciao Udo
Horst, 31.1.1997 Hallo Udo!
Da ich mich mittlerweile voll zu den nicht so trainierten Leuten zähle, scheint die Tour sehr geeignet für mich zu sein. Lust und Geld habe ich auch - aber Zeit... naja.
Aber so zwei Wochen müssten schon drin sein. Mir wäre es am liebsten Anfang Juli.
Zur Tour speziell: Reizen würde mich Col de l'Iseran und Co. Ja schon, aber ganz ehrlich: Das tägliche Zelt auf- und abbauen, jeden Tag 20 Kilo Gepäck herumwuchten und über die Pässe schleppen, dazu habe ich zumindest heuer keine große Lust.
Kurz gesagt: Am besten fände ich es, wenn wir an maximal zwei oder drei Orten campen und dafür dort mehrere gepäckarme Touren machen würden.
Ob nun mit Auto und Hänger oder mit der Bahn ist mir zwar wurscht, aber wenn ich an die höhere Flexibilität (heute Meran, morgen Gardasee) und diverse pissige Tage denke, hat das Auto schon unbestreitbare Vorteile. Oh Gott, was rede ich - als ADFC-ler? Wahrscheinlich bin ich einfach nur ziemlich faul geworden. Vielleicht kannst Du mich ja auch noch von der Nizza-Tour überzeugen; ich habe da allerdings keine große Hoffnung.
Zum Thema Mitstreiter: Falls Du/wir noch welche finden, und die noch nicht mit uns gefahren sind, wäre es praktisch, wenn wir vorher eine Mikrotour machen würden (Fränkische Schweiz o.ä.), damit es keine bösen Überraschungen gibt.
Also bis demnächst
Horst
Horst, 10.3.1997 Hallo Udo!
Existiert eigentlich schon eine genauere Routenplanung für die Tour '97?
Wenn nicht, könnten wir ja in den nächsten Wochen die obligatorische Tourenplanung ansetzen (auch wenn sich später keiner dran hält, es macht halt so'n Spass). Vielleicht beim Frühjahrs-Flohmarkt in Nbg?
Horst
Udo, 13.3.1997 HuHu Horst,
'ne Tour97 Planung hab' ich bis jetzt noch keine gemacht, hast Du vielleicht schon ein paar Touren rausgesucht?
Der (blaue) Klaus hat auch Interesse mitzuradeln, ich hab' ihn letzthin mal angerufen.
Wann ist denn der Flohmarkt in N? Treffen können wir uns da auf jeden Fall. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass der bK da auch gerne mitfahren täte, denn so Flohmarktzeug guggt er auch immer an.
Ciao Udo
Udo, 27.7.1997 HuHu Horst,
um einfache HTML-Seiten zu basteln braucht es natürlich nicht viel Aufwand, ich hab' hier auch schon einige Experimente gemacht.
Die Videobilder kommen ja wirklich auf dem Monitor noch recht gut raus, hätte ich gar nicht gedacht. Mit den entsprechenden Plugins müsste man mit Netscape ja sogar Filmsequenzen in die Dokumente einbauen können. Ich werd' mal ein paar Versuche in diese Richtung machen.
Bin schon gespannt, was aus der Interaktiven Alpen-CD wird. Vielleicht hat der Klaus ja auch Lust etwas daran zu basteln. Material zum Sichten und Bearbeiten hat sich in den letzten Jahren ja wohl mehr als genug angesammelt.
Wenn's erst mal angelaufen ist, können wir ja per EMail die Updates hin und her schicken. Oder geht auch das Mailversenden bei Deinem Zugang ziemlich langsam? Wenn 1MB mit 300Bd durch die Leitung tröpfeln, kann das schon sehr nervig sein. Aber da der Klaus ja beim KNF ist, können wir für solche größeren Aktionen ja seine Adresse nehmen, da geht's sicher flott. Bei mir gibt's jedenfalls sicher keine Probleme.
Ciao Udo
P.S. Campingplatz Cortina 135000 Lire (für Alle) Yoghurt, Milch und Cola 5940 Lire (für Bernd) Einkauf in Bruck (Billa) 200 ÖS
(für Horst, die ganze Rechnung war 474 ÖS, abzüglich der Batterien /2 gerechnet Für genauere Abrechnung war ich jetzt mitten in der Nacht zu faul)
Die Sonstigen Pizzas, Eise und späteren Einkäufe haben sich wohl so ausgeglichen. Bernd hat mir 180 ÖS geliehen (Abendessen am letzten Tag). Das muss ich zwar nicht an den Topf melden (also nicht doppelt rechnen, wenn's der Bernd macht), aber der Berd ist bestimmt so schusselig, dass er nicht daran denkt.
P.P.S. Sag dem Klaus (dem Fotoklaus), dass er mir von jeden Bild einfach einen Abzug mitmachen lassen soll. Ohne Vorauswahl. Wieder im etwas größeren Format, genau wie letztes Jahr.
P.P.P.S. Hoffentlich hat Dein Mailreader keinen proportionalen Zeichensatz, sonst kommen meine Mails bestimmt ganz schön zerzaust an...
P.P.P.P.S. Juppiee, Morgen, ähh Heute geht's in den Zirkus....
Klaus, 8.2.1998 Hallo Udo und Horst,
steht inzwischen fest, wer alles in diesem Jahr mitalpentourt? Falls der blaue Klaus mitfaehrt, taete ich diesmal den Antrag stellen, mal nicht mit ihm im Zelt zu liegen. Soll ja auch mal jemand anderes das Vergnuegen haben.
Aehhm, schnarcht er etwa lauter als Du, oder spricht er auch im Schlaf wie Erwin Pelzig, oder wie oder was?
Oder sind es die angeblich um 3:50 Uhr beginnenden Umraeumaktionen saemtlicher Packtascheninhalte? Oder hab ich noch etwas spektakulaereres verpasst?
Ueberlegt's Euch mal, falls es nicht sofort einen Freiwilligen gibt, kann ich ja noch die Vorzuege des riesigen extraleichten Superzeltes aufzaehlen.
Ich wuerde mich schon freiwillig melden, aber nur, wenn ich erfahre, was ich bisher versaeumt habe und worauf Du, Udo, so gerne verzichten moechtest! Denn wenn Horst sich bereiterklaert, muesste ich ja 25 mal pro Nacht aufwachen und wieder einschlafen, nachdem ich Dich, Udo, geweckt oder wenigstens angestubst habe und Du Dein Schnarchen fuer wenigstens 20 min unterbrichst.
Wohlgemerkt, ich sagte, ich _wuerde_ mich freiwillig melden, dies ist keine Zusage! Mir faellt und faellt nicht ein, was so schlimm war, wenn Udo oder Gerhard sich mit Klaus das Zelt teilten. Gerhard's Schlaf war in Oetz jedenfalls nicht sonderlich gestoert, sonst waere er nicht noch drin gelegen, als wir alle schon auf den Raedern sassen.
Was passiert eigentlich, wenn man sich ueber irgendwelche Geraeusche aus Klaus Richtung beschwert (z. B. Grunzgeraeusche)? Muss man dann vor dem Zelt schlafen?
Tschuess
Klaus (Reinelt)