Diese Alpenstraße in der Trophäengalerie
Italien Fedaiapaß (Passo di Fedaia) 2056m Diese Alpenstraße in Google Earth Eine 3-Sterne Straße
Fedaiapaß
Canazei 14km Fedaiapaß 13km Caprile
1463m 593Hm 2056m 1033Hm 1023m
4,2% Steigung durchschnittlich / maximal 15%   7,9% Steigung durchschnittlich / maximal 25%
Keine Koordinaten vorhanden

Straßeninfo
Straßenverbindung zwischen Canazei und dem Cordevole-Tal. Der Passübergang ist ca. 200 Meter niedriger und weit weniger befahren als das Pordoijoch. Der Stausee Lago di Fedaia auf Gipfelhöhe mit hervorragendem Blick auf den Marmolata-Gletscher und die Serrai di Sottoguda an der Ostrampe laden zum Verweilen ein.

Kombitipp
67km und 1623Hm sind es für jeden, der über das Pordoijoch wieder zurück zum Ausgangsort fahren möchte.

Eigenleistung
Am höchsten Punkt dieser Passstraße waren wir
am 4.8.2004 um 15Uhr.

 DKZ  289 
  



Weitere von uns gefahrene Alpenstraßen in Relation zu dieser Straße:
Nach dem Namen sortiert Alphabetisch davor:
Alphabetisch danach:
Falzáregopaß
Fernpaß
Nach der Höhe sortiert Die nächst niedrigere Straße:
Die nächst höhere Straße:
Staller Sattel, 4m niedriger
San Bernardino Pass, 9m höher
Nach dem Zeitpunkt sortiert Davor sind wir gefahren:
Danach sind wir gefahren:
Passo San Osvaldo vor einem Tag
Pordoijoch in 2 Stunden
Nach der geographischen Lage sortiert Im Umkreis von 25km:
19 Alpenstraßen