Diese Alpenstraße in der Trophäengalerie
Österreich Gaichtpaß 1093m Diese Alpenstraße in Google Earth Eine 1-Sterne Straße
Gaichtpaß
Nesselwängle 6km Gaichtpaß 3km Weißenbach
1147m -54Hm 1093m 206Hm 887m
-0,9% Steigung durchschnittlich / maximal 4%   6,8% Steigung durchschnittlich / maximal 7%
GPS-Koordinaten:   47° 27' 08" N    010° 37' 35" O

Straßeninfo
Dieser unechte Pass führt vom Lechtal in das Tannheimer Tal. Auf der Südseite werden die 200 Höos durch mehrere Tornanten überwunden.

Eigenleistung
Am höchsten Punkt dieser Passstraße waren wir
am 18.8.1990 um 11Uhr, am 30.7.1991 um 10Uhr,
am 29.6.1993 um 13Uhr und am 24.7.1995 um 17Uhr.



Weitere von uns gefahrene Alpenstraßen in Relation zu dieser Straße:
Nach dem Namen sortiert Alphabetisch davor:
Alphabetisch danach:
Furkelsattel
Gailberg-Sattel
Nach der Höhe sortiert Die nächst niedrigere Straße:
Die nächst höhere Straße:
Schetteregg Alm, 1m niedriger
Dürreckstraße, 7m höher
Nach dem Zeitpunkt sortiert Davor sind wir gefahren:
Danach sind wir gefahren:
Oberjoch-Paß vor 2 Tagen
Zillertaler Höhenstraße in 2 Tagen
Nach der geographischen Lage sortiert Im Umkreis von 25km:
4 Alpenstraßen