Diese Alpenstraße in der Trophäengalerie
Schweiz St. Gotthard-Pass (Passo del S. Gottardo) 2108m Diese Alpenstraße in Google Earth Eine 4-Sterne Straße
St. Gotthard-Pass
Hospental 10km St. Gotthard-Pass 10km Airolo
1452m 656Hm 2108m 949Hm 1159m
6,5% Steigung durchschnittlich / maximal 10% Wintersperre XI - V 9,4% Steigung durchschnittlich / maximal 12%
GPS-Koordinaten:   46° 33' 21" N    008° 34' 01" O

Straßeninfo
Seit dem als Urner Loch bekannten ersten Durchstich, zu Beginn des 18. Jahrhunderts, kann die Route mit der Postkutsche befahren werden. Wegen des Eisenbahn- und Autobahntunnels und der galerienbewehrten KFZ-Straße auf der Südseite, ist die alte Straße durch das Val Tremola heute dem Radfahrer besonders zu empfehlen.

Kombitipp
Gotthard-Runde: Wer neben dem Tal des Zitterns noch andere Highlights an einem Tag erleben will, der kann über Furkapass und Nufenenpass eine komplette Runde fahren (insg. 100km bei 3000 Höhenmeter).

Eigenleistung
Am höchsten Punkt dieser Passstraße waren wir
am 13.8.1994 um 13Uhr.

 DKZ  169 
  



Weitere von uns gefahrene Alpenstraßen in Relation zu dieser Straße:
Nach dem Namen sortiert Alphabetisch davor:
Alphabetisch danach:
Splügenpass
Staller Sattel
Nach der Höhe sortiert Die nächst niedrigere Straße:
Die nächst höhere Straße:
Falzáregopaß, 3m niedriger
Splügenpass, 5m höher
Nach dem Zeitpunkt sortiert Davor sind wir gefahren:
Danach sind wir gefahren:
Nufenenpass vor 2 Stunden
Furkapass in 3 Stunden
Nach der geographischen Lage sortiert Im Umkreis von 25km:
10 Alpenstraßen