Diese Alpenstraße in der Trophäengalerie
Italien Laaser Marmorbruch 2150m Diese Alpenstraße in Google Earth Eine 2-Sterne Straße
Laaser Marmorbruch
Laas 15km Laaser Marmorbruch
860m 1290Hm 2150m
8,6% Steigung durchschnittlich / maximal 20%  
Keine Koordinaten vorhanden

Straßeninfo
Der im unteren Bereich geteerte Weg führt von Laas aus in recht gleichmäßiger Steigung nach oben bis hin zum Abruchgebiet. Ab einer Höhe von 1700 müNN ist der Weg ausdrücklich für Radfahrer gesperrt, was allerdings nur im Zusammenhang mit dem LKW-Verkehr an Arbeitstagen Sinn macht.
Die oberen Kilometer zeichnen sich durch einen groben Fahrbahnbelag aus. Ungewöhnlich ist die Verwendung von Marmor-Gestein als Baumaterial für Tische, Schornsteindeckplatten und Hangabstützungen am Wegesrand.

Eigenleistung
Am höchsten Punkt dieser Höhenstraße waren wir
am 24.7.2005 um 15Uhr.



Weitere von uns gefahrene Alpenstraßen in Relation zu dieser Straße:
Nach dem Namen sortiert Alphabetisch davor:
Alphabetisch danach:
Kühtai-Sattel
Lago di Ándalo
Nach der Höhe sortiert Die nächst niedrigere Straße:
Die nächst höhere Straße:
Ofenpass, 1m niedriger
Grimselpass, 15m höher
Nach dem Zeitpunkt sortiert Davor sind wir gefahren:
Danach sind wir gefahren:
Ortlerhaus vor einem Tag
Ofenpass am nächsten Tag
Nach der geographischen Lage sortiert Im Umkreis von 25km:
8 Alpenstraßen