Diese Alpenstraße in der Trophäengalerie
Italien Colle Santa Lucia 1500m Diese Alpenstraße in Google Earth Eine 3-Sterne Straße
Colle Santa Lucia
Caprile 9km Colle Santa Lucia 4km Selva di Cadore
1023m 477Hm 1500m 183Hm 1317m
5,3% Steigung durchschnittlich / maximal 8%   4,5% Steigung durchschnittlich / maximal 8%
GPS-Koordinaten:   46° 27' 01" N    012° 01' 02" O

Straßeninfo
Die Straße steigt aus dem Cordevole-Tal in die Höhe und endet bei Selva di Cadore. Da diese Verbindung vom Durchgangsverkehr wegen einer Alternativroute im Tal gemieden wird, ist sie besonders gut für Radfahrer geeignet. Am Gipfelpunkt gibt es einen Aussichtspunkt mit herrlichem Talblick.

Kombitipp
Wer zwischen Passo di Falzárego und Passo di Giau nicht bis runter ins Tal fahren will, dem bleiben immer noch etwa 1750 Meter Bergauffahrt für diese 55km-Runde - am besten von Cortina aus.

Eigenleistung
Am höchsten Punkt dieser Höhenstraße waren wir
am 17.7.1997 um 13Uhr.



Weitere von uns gefahrene Alpenstraßen in Relation zu dieser Straße:
Nach dem Namen sortiert Alphabetisch davor:
Alphabetisch danach:
Col Sant' Angelo
Dos de Cala
Nach der Höhe sortiert Die nächst niedrigere Straße:
Die nächst höhere Straße:
Norberthöhe, 39m niedriger
Reschenpaß, 4m höher
Nach dem Zeitpunkt sortiert Davor sind wir gefahren:
Danach sind wir gefahren:
Falzáregopaß vor einer Stunde
Giaupaß in 2 Stunden
Nach der geographischen Lage sortiert Im Umkreis von 25km:
16 Alpenstraßen