Diese Alpenstraße in der Trophäengalerie
Schweiz Italien Umbrail-Pass (Giogo di S. Maria) 2502m Diese Alpenstraße in Google Earth Eine 4-Sterne Straße
Umbrail-Pass
Sta. Maria 16km Umbrail-Pass 18km Bórmio
1375m 1127Hm 2502m 1285Hm 1217m
7% Steigung durchschnittlich / maximal 14% Wintersperre XII - IV 7,1% Steigung durchschnittlich / maximal 12%
GPS-Koordinaten:   46° 32' 33" N    010° 26' 01" O

Straßeninfo
Höchster Straßenpass der Schweiz. Der Pass, der mittlerweile zum größten Teil asphaltiert ist, verbindet das Münster- mit dem Addatal. Der Grenzübergang zwischen der Schweiz und Italien - geöffnet von 6 bis 20 Uhr - befindet sich auf der Passhöhe.

Kombitipp
Stilfser-Runde: Zusammen mit dem berühmten Stilfserjoch kann man eine 65km lange Runde fahren, wobei dem Radfahrer 1850 Höhenmeter im Weg stehen.

Eigenleistung
Am höchsten Punkt dieser Passstraße waren wir
am 9.8.1991 um 15Uhr, am 24.6.1993 um 15Uhr,
am 4.8.1994 um 14Uhr, am 22.7.1996 um 5Uhr,
am 16.7.1999 um 17Uhr, am 18.7.1999 um 15Uhr und
am 23.7.2005 um 13Uhr.

Diese Alpenstraße im Wandel der Zeit
 DKZ  149 
  



Weitere von uns gefahrene Alpenstraßen in Relation zu dieser Straße:
Nach dem Namen sortiert Alphabetisch davor:
Alphabetisch danach:
Ultental
Val d' Hérémence
Nach der Höhe sortiert Die nächst niedrigere Straße:
Die nächst höhere Straße:
Plose, 16m niedriger
Großglockner-Hochalpenstraße, 2m höher
Nach dem Zeitpunkt sortiert Davor sind wir gefahren:
Danach sind wir gefahren:
Stilfserjoch vor einer Stunde
Reschenpaß am nächsten Tag
Nach der geographischen Lage sortiert Im Umkreis von 25km:
11 Alpenstraßen