Teilnehmer

unserer Alpentouren

Albert | Joe | Bernd | Udo | Horst | Klaus R. | Thomas | Klaus S. | Gerhard

Joe beim Bremsen-Entglasen

Joe    E-Mail an Joe    Zum Seitenanfang

Joe heißt in Wirklichkeit natürlich nicht Joe.
Wie er heißt bleibt unser Geheimnis, jedoch können wir so viel sagen: Er steht in dieser Auflistung deswegen an erster Stelle, weil die Teilnehmer-Liste alphabetisch nach Nachnamen sortiert ist.

Teilnehmer der Touren:
1989 Großglockner zum Ersten
1990 Zwischen Glocki und Timmelsjoch
1991 Rund um Meran
1993 Erste schweizer Erfahrungen


Bernd bei Cortina

Bernd Gernert    E-Mail an Bernd    Zum Seitenanfang

Er ist durch seinen Arbeitskollegen Klaus Staaden mit dem "Alpentouren-Virus" infiziert worden.
Außerhalb der Alpentouren-Zeit wohnt er in Sennfeld und arbeitet in Schweinfurt.

Teilnehmer der Touren:
1997 Auto-Mobil
1999 Alpenapril
2000 Stauseen anseh'n
2002 Lachrunde und Lago
2004 Dolomiten im Hochsommer
2005 Val Venosta


Udo lagert extern

Udo Matthe    Ein Autor der Alpentouren E-Mail an Udo    Zum Seitenanfang

Er war von Anfang an fast immer dabei und gilt für uns daher als einer der Erfinder dieser Art des Radfahrens in den Bergen.
Udo will nach eigener Aussage wegen zunehmender Retirerung nach 1998 nur noch an dekadenten Touren teilnehmen.
Im Alltag lebt er in Nürnberg.

Teilnehmer der Touren:
1987 Fahrradschlösser
1988 Im Land der Voralpen
1989 Großglockner zum Ersten
1990 Zwischen Glocki und Timmelsjoch
1991 Rund um Meran
1992 Sella und mehr
1993 Erste schweizer Erfahrungen
1994 Schweizer LachrundenBonus-Track
1995 Regen in MeranTimmelsjoch im Sonnenschein
1996 Die Alpen bei Tag und Nacht
1997 Auto-Mobil
1998 Ankunft: Sonniger Süden
1999 AlpenaprilAlpenjuniAlpenjuliAlpenaugust
2000 Kaltes KalternMai-GlöckchenTransalp SpecialStauseen anseh'n
2001 Glocki-Night-RideSüdtirolerGoldener Oktober
2002 Tal aufwärts in KärntenLachrunde und Lago
2003 Österliches GarmischZillertaler Sonnenaufgangs-FinsternisPostbusse rund um InnerkirchenUdo's heimeliges Südtirol
2004 WinterreifenFrühlingsschneeDolomiten im HochsommerHerbstliche Watzmänner
2005 Val Venosta


Horst am Gotthard

Horst Reinelt    Ein Autor der Alpentouren E-Mail an Horst    Zum Seitenanfang

Angefangen hat alles in den 70ern des 20ten Jahrhunderts im fränkischen Schweinfurt mit einem bleischweren Zweigangrad.
Ab Anfang der 90er hat er fast jede Gelegenheit der Teilnahme genutzt.
Heute lebt und arbeitet er in München.

Teilnehmer der Touren:
1990 Watzmann-Special
1992 Sella und mehr
1993 Erste schweizer Erfahrungen
1994 Schweizer Lachrunden
1995 Regen in MeranTimmelsjoch im Sonnenschein
1996 Die Alpen bei Tag und Nacht
1997 Auto-Mobil
1998 Ankunft: Sonniger Süden
1999 AlpenaprilAlpenjuniAlpenjuliAlpenaugust
2000 Kaltes KalternMai-GlöckchenStauseen anseh'n
2001 Glocki-Night-RideSüdtirolerGoldener Oktober
2002 Tal aufwärts in KärntenLachrunde und Lago
2003 Österliches GarmischZillertaler Sonnenaufgangs-FinsternisPostbusse rund um Innerkirchen
2004 WinterreifenFrühlingsschneeDolomiten im HochsommerHerbstliche Watzmänner
2005 Val Venosta


Klaus beim Reifenflicken

Klaus Reinelt    Ein Autor der Alpentouren E-Mail an Klaus    Zum Seitenanfang

Bis 6 Monate vor der ersten Alpentour nur mit einem billigen Dreigangrad ausgerüstet, ließ er sich von seinem damaligen Studienkollegen Udo überzeugen, dass es fast keinen schöneren Urlaub gibt, als sich mit Tonnen von Gepäck auf dem Rad steile Straßen hinaufzuquälen und unter einer dünnen Plane auf dem harten Boden zu schlafen.
Zwischen den Alpentouren setzt er sich häufig zwischen Unmengen elektrischer Apparate und tut so, als ob er arbeiten würde.

Teilnehmer der Touren:
1990 Zwischen Glocki und Timmelsjoch
1991 Rund um Meran
1992 Sella und mehr
1993 Erste schweizer Erfahrungen
1994 Schweizer LachrundenBonus-Track
1995 Regen in MeranTimmelsjoch im Sonnenschein
1996 Die Alpen bei Tag und Nacht
1998 Ankunft: Sonniger Süden
1999 AlpenaprilAlpenjuniAlpenjuliAlpenaugust
2000 Kaltes KalternMai-GlöckchenStauseen anseh'n
2001 Glocki-Night-RideSüdtirolerGoldener Oktober
2002 Tal aufwärts in KärntenLachrunde und Lago
2003 Österliches GarmischZillertaler Sonnenaufgangs-FinsternisPostbusse rund um Innerkirchen
2004 WinterreifenFrühlingsschneeDolomiten im HochsommerHerbstliche Watzmänner
2005 Val Venosta


Thomas gleich zweimal am Jöchl

Thomas Schmitt     E-Mail an Thomas    Zum Seitenanfang

Thomas ist ein Teilnehmer der ersten Stunde. 1995 praktizierte er erstmals die Anreise mit dem Auto - und hat uns freundlicherweise mitgenommen.
Er wohnt in Bad Königshofen und arbeitet auch in dieser Gegend.

Teilnehmer der Touren:
1987 Fahrradschlösser
1989 Großglockner zum Ersten
1991 Rund um Meran
1995 Regen in Meran


Klaus hält das Glstr-Schild

Klaus Staaden    E-Mail an Klaus    Zum Seitenanfang

Klaus ist schon lange dabei und fährt mit Unterbrechungen bis heute bei den Alpentouren mit.
Im Jahr 2000 führte er als erster das Mittel zum Verhindern von pelzigen Handballen ein: Die Federgabel.
Er stammt aus Schweinfurt, wohnt und arbeitet auch dort.

Teilnehmer der Touren:
1988 Im Land der Voralpen
1989 Großglockner zum Ersten
1991 Timmelsjoch im Sonnenschein
1995 Regen in Meran
1996 Die Alpen bei Tag und Nacht
1997 Auto-Mobil
1999 AlpenaprilAlpenjuli
2000 Stauseen anseh'n


Albert's Stilfserjoch-Erfahrung

Albert Vay    E-Mail an Albert    Zum Seitenanfang

Albert war besonders bei den frühen Alpentouren aktiv.
Bei der 94er Tour wollte er auch mitfahren, konnte aber nicht (er lag auf Udo's Balkon und lies sich das zuvor zu sich genommene Essen nochmal durch den Kopf gehen ...).

Teilnehmer der Touren:
1987 Fahrradschlösser
1988 Im Land der Voralpen
1993 Erste schweizer Erfahrungen


Gerhard auf der Suche nach dem Edelweiß

Gerhard Zipfel    E-Mail an Gerhard    Zum Seitenanfang

Zunächst war er ausschließlich bei Alpentrainingstouren dabei. Seit Mitte der 90er Jahre des 20ten Jahrhunderts auch auf kürzeren Alpentouren.
Gerhard stammt aus Würzburg, wohnt und arbeitet auch dort.

Teilnehmer der Touren:
1994 Bonus-Track
1995 Regen in MeranTimmelsjoch im Sonnenschein
2000 Kaltes Kaltern
2001 Glocki-Night-Ride
2004 Winterreifen


Stand der Daten: 1.3.2006